Startseite » Dit un dat » Leere Seiten

Leere Seiten

Liebe Blog-LeserInnen,

geht es euch auch so? Immer wenn ich Anfang des Jahres einen neuen Kalender anfange (jedenfalls als ich noch Papierkalender benutzt habe), habe ich gemischte Gefühle angesichts der vielen leeren Seiten. Was wohl das neue Jahr bringt?

Vor ein paar Tagen habe ich euch schon die Abschiedskarte für meine Nichte gezeigt, die für ein Schulhalbjahr in die USA geht. Gestern nun ging das große Abenteuer los. Für ihre Erinnerungen haben wir ihr noch das schöne Smash-Book „This and That“ geschenkt, in dem auch viele Seiten darauf warten, gefüllt zu werden. Das Deckblatt habe ich schon mal mit dem passenden Designpapier „Epic Day“ gestaltet und noch zusätzlich die Aufkleber,  kleine Stanzteile in den Farben des Designpapiers und das passende washi-tape dazugelegt. Ich bin gespannt, was sie daraus macht!  Vielleicht darf ich ja mal einen Blick hineinwerfen, wenn sie wieder da ist.

IMG_0890

Falls ihr euch fragt, was denn nun ein „Smash-Book“ ist und was man damit anfangen kann, dann guckt doch mal hier. (Video auf Englisch)

Ich würde sagen, es ist eine Mischung aus Tagebuch, Fotoalbum, Scrapbooking- Album, Freunde-Album,… und sehr vielseitig verwendbar.

Es war mal etwas anderes für mich, eine Buchseite zu gestalten und hat mir  viel Spaß gemacht!

Bis bald und denkt an die Verlosung, sie läuft noch bis Montag Abend.

Eure Claudia

Advertisements

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s