Startseite » Suchen nach DSP » DSP Fröhliche Feiertage » Geldkarte mit kleiner Anleitung

Geldkarte mit kleiner Anleitung

Geldkarte

Möchtet ihr dieses Jahr jemanden beschenken, der sich Geld zu Weihnachten wünscht? Dann soll der Geldschein sicher schön verpackt werden, statt ihn nur in einen schnöden Umschlag zu legen. Heute gibt es dazu eine kleine Inspiration mit Anleitung von mir, die auch für alle möglichen anderen Anlässe entsprechend abgewandelt werden kann.

Wie ihr sicher schon erkannt habt, handelt es sich um eine Ziehkarte. Im Inneren befindet sich ein Stück Farbkarton, in den der Geldschein eingeklemmt wird. Auf der Rückseite der Innenkarte oder unter dem Geldschein ist dann Platz für eine kleine Botschaft oder Glückwünsche.

Hülle und Innenkarte

Meine Karte habe ich auf einen 50€-Schein angepasst, der die Maße 14 x7,7 cm hat.

Um möglichst wenig Verschnitt zu haben, schneidet ihr einen DIN A4-Bogen Farbkarton quer bei 14,8 cm durch und könnt die andere Hälfte noch für eine Grundkarte verwenden. Dann kürzt ihr dieses Stück auf 14,8 x 19 cm und falzt es an der langen Seite bei 9 und 18 cm. Danach stanzt ihr noch mittig einen Halbkreis für die Vorderseite heraus und dann  die Aussenhülle schon an der schmalen Klebelasche zusammengeklebt werden. Am besten benutzt ihr dafür doppelseitiges Klebeband, damit es auch gut hält. Unten habe ich die Außenhülle offen gelassen.

Meine Innenkarte hat das Format 14,8 x 8,5 cm, damit sie etwas Spiel hat. Oben und unten habe ich einen 1″-Kreis angeklebt, den ich in der Mitte gefaltet habe. Ich habe nur die Flächen auf der Rückseite fest angeklebt und die vorderen Halbkreise am Rand mit 3mm breitem doppelseitigem Klebeband befestigt, damit der Schein noch dahinter gesteckt werden kann.

Anfasser

Für das Zugband habe ich auf der Falzlinie zwei kleine Löcher gesetzt und die Kordel durch die Löcher gefädelt.

Diese Art Karte habe ich bei Pinterest gefunden und auf meine Geldschein-Maße angepasst. Wenn ihr mehr oder weniger Geld verschenken möchtet, findet ihr die Maße aller Euro-Scheine z.B. hier.

Viel Spaß beim Nachbasteln und einen schönen 2. Advent

Eure Claudia

 

Advertisements

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s