Startseite » Anleitung » Anleitung für Umschlageinlagen mit dem Envelope Punch Board

Anleitung für Umschlageinlagen mit dem Envelope Punch Board

Karte + UmschlagIch bin immer noch überwältigt, wie oft meine kleine Anleitungssammlung für das Falzbrett für Briefumschläge aufgerufen und geteilt wurde, ganz lieben Dank an euch alle!

Hier kommt also wie versprochen die Anleitung für Umschlageinlagen.

Als erstes falzt du dir einen Umschlag für eine beliebige Kartengröße. Ich habe hier ein Stück Umschlagpapier in der Größe 6×6″ (Zoll) benutzt und entsprechend der Anleitung (bei 2 5/8″ anlegen, stanzen und falzen) einen Umschlag gefalzt, in den eine Karte der Größe 3×4″ passt. Runde die Ecke der Klappe mit dem Eckenabrunder des Bretts ab und falte den Umschlag.

ausmessenNun misst du die Strecke von der abgerundeten Ecke der Klappe bis zur nächsten Ecke ab (hier ca. 3 1/4″). Du schneidest dir dann ein Quadrat aus Designpapier der Größe 3 1/4 x 3 1/4 “ zu, legst es auf dem Brett  ebenfalls bei 3 1/4″ an und stanzt:

1. StanzungDanach drehst du das Papier einmal auf den Kopf und wiederholst das ganze mit der gegenüberliegenden Seite (also ebenfalls bei 3 1/4 “ anlegen und stanzen).

Ein kleiner Tipp an dieser Stelle: wenn du gemustertes Designpapier benutzt, denke daran, dass das Papier nicht „gerade“ im Umschlag sitzt, sondern diagonal! Die Blumen auf der Rückseite meines Papiers würden z.B. schräg stehen.

2. StanzungJetzt musst du nur noch die Ecke dazwischen abrunden und fertig ist der Einleger!

fertiger EinlegerWenn du magst, ziehe noch eine Falzlinie von links nach rechts, damit sich die Klappe besser falzen lässt.

Wichtig! Klebe nur den oberen Teil des Einleger bis knapp über der Falzlinie fest, damit das Papier noch etwas Spiel hat, wenn die Klappe bewegt wird.

In diesem Fall hatte ich nun zuerst den Umschlag und habe dann die passende Karte im Format 3×4″ dazu gestaltet. Ich habe Farbkarton in olivgrün und dasselbe Designpapier wie für den Einleger benutzt. Das Designpapier ist übrigens aus dem Set „Wildblumenwiese“ und ist eins der Gratisprodukte der Sale-A-Bration, das du dir für eine Bestellung im Wert von € 60,00 aussuchen kannst.

IMG_6671Der Textstempel ist aus dem Set „Geburtstagsblumen“, das im Frühjahr-/Sommerkatalog zu finden ist. Den calypsofarbenen Hintergrund habe ich übrigens mit der Wellenkreisstanze gemacht – eine schöne Variante, finde ich.

Auch innen habe ich die Karte noch ein wenig verziert.

IMG_6672

Sieht das nicht wirklich schön zusammen aus?

Karte + Umschlag

#imbringingbirthdaysback

Da war doch noch was…? Richtig, meine kleine Geburtstagskartenverlosung! Alle, die mitgemacht haben, sind dabei und bekommen eine Geburtstagskarte von mir! Falls nicht schon geschehen, schickt mir doch bitte noch eure Adresse und euer Geburtsdatum.

 

Und da heute schon wieder Mittwoch ist, verlinke ich diesen Beitrag noch zu unserer aktuellen Stempeldeerns-Linksammlung.

Stempelmittwoc_02.16_thumbEs sind schon einige tolle Beiträge mit Produkten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog dabei, hüpft doch mal rüber!

Last but not least habe ich noch einige neue Leser zu begrüßen! Liebe Katharina, Nicole, Bettina, desyXXXX und nkXXXX (leider kann ich eure Namen nicht erkennen), schön, dass ihr jetzt hier dabei seid und viel Spaß beim Stöbern! Ich freue mich immer über Kommentare, das ist ja quasi das Salz in der Bloggersuppe!

Eine schöne Restwoche und liebe Grüße

eure Claudia

 

Mein Workshop zum Thema „Geburtstag“ am 20.03. ist schon ausgebucht! Falls du auch Lust hast, etwas in netter Runde zu basteln, melde dich gerne!

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s