Startseite » Suchen nach DSP » DSP Liebesblüten » Liebesblüten am Stempelmittwoch

Liebesblüten am Stempelmittwoch

alle GoodiesAuch wenn das Wetter ja wirklich nicht mitspielt und man kaum glauben kann, dass nächste Woche schon der Mai beginnt – wir befinden uns im Frühling! Zeit also für kräftige Farben und schöne Blüten.

Heute Abend fand wieder eine „Kreative Auszeit“ bei mir statt. Zur Begrüßung gab es diese niedlichen Umschläge mit Inhalt (ein schöner Tee), die ich in zwei Varianten gemacht habe. Zu schade, dass diese InColors sich bald verabschieden… Und auch der Stempel aus dem Set „Kreativ und selbstgemacht“ wird nicht mehr im neuen Katalog sein.

Begrüßungsgoodies

Meine Beispielprojekte habe ich mit dem frühlingshaften Designerpapier im Block „Liebesblüten“ vorbereitet. Ich habe dabei auch an den bevorstehenden Muttertag gedacht, denn beide Projekte können sehr gut zusammen als Set verschenkt werden.

Zuerst haben wir eine Karte mit besonderer Falttechnik gebastelt. Bei Pinterest habe ich Karten mit der sog. Collar Fold Technik gesehen und musste diese Karte mit Kragen unbedingt selbst ausprobieren. Besonders gut eignet sich für diese Kartentechnik Designpapier mit kontrastierenden Seiten.

Collar Fold Card

So geht es der Karte an den Kragen: Startet mit einer Grundkarte und je nach Belieben entweder noch mit einer zweiten Lage Farbkarton oder nur einer Lage Designerpapier. Doch bevor das Designerpapier geklebt wird, muss noch eingeschnitten und gefalzt werden. Ihr markiert euch die Mitte der langen Seite des Designerpapiers und schneidet von dort bis 1 -3/4″ (4,4 cm) vom Rand ein. Dann falzt ihr von diesem Punkt bis an beide Ecken dieser Seite und faltet den Kragen. Man kann auch eine Karte im Querformat machen und den Kragen von oben falten, dann sieht es wirklich wie ein Hemd aus. Schön für Männerkarten! In diese Lücke passt nun ein Spruch oder andere Dekoration. Der Fantasie sind wie immer keine Grenzen gesetzt. Nun noch die restliche Karte dekorieren – ich habe einen Knopf mit farblich passender Kordel aufgeklebt. Die kleinen Herzen habe ich im Set „Segenswünsche“ gefunden – ich liebe es ja, wie alles zusammenpasst und sich untereinander kombinieren lässt!

Und diese schönen Karten sind nach meiner Inspiration entstanden:


Für unser zweites Projekt kam das Stanzbrett für Geschenktüten zum Einsatz. Es lassen sich damit nicht nur einfache Geschenktüten herstellen, sondern auch allerhand andere tolle Dinge wie Schachteln und Taschen. Besonders die Diamantbox hat es mir angetan. Eine schöne, bebilderte Anleitung dazu findet ihr hier bei Andrea.

Man kann entweder den Boden oder den Deckel der Diamantbox aus Designerpapier machen, ich finde beide Varianten haben ihren Reiz. Dies war meine Anregung, wieder mit den Farben und dem Designerpapier Liebesblüten:


Diese schönen Boxen sind heute Abend entstanden, eine fehlt leider:

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Es war wieder ein sehr lustiger und kreativer Abend mit „Wiederholungstäterinnen“ und auch einem neuen Gesicht. Wenn du auch einmal dabei sein möchtest, achte auf die Terminankündigung in der Seitenleiste. Jeder ist herzlich willkommen, ob Anfänger oder alter Bastelhase!

Meine Beispielkarte verlinke ich noch zur aktuellen Linksammlung unseres Teams, den Stempeldeerns.

Stempelmittwoch-001

Um zur Übersicht zu kommen, klickt auf den kleinen Frosch:

Habt noch eine schöne Woche und bis bald,

eure Claudia

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Liebesblüten am Stempelmittwoch

  1. Liebe Claudia,

    die Idee mit den transparenten Knöpfen finde ich klasse! Ich habe neulich mal meine große Knopfdose nach bunten Knöpfen durchsucht und muss sagen: die Ausbeute war eher dürftig. Dann werde ich jetzt mal die transparenten Knöpfe raussuchen, die passen überall zu und ergeben, wie man bei deinen Beispielen sieht, einen tollen Effekt.

    Ganz liebe Grüße einmal über die Elbe
    Kataj

    • Manchmal sind es wirklich solche Kleinigkeiten, die einen großen Unterschied machen. Knöpfe von ausrangierter Bettwäsche sind super! LG zurück, Claudia

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s