Startseite » Montags-Tipps für Einsteiger » Der Montags-Tipp # 13: Stempelkissen nachfüllen

Der Montags-Tipp # 13: Stempelkissen nachfüllen

Letzte Woche Montag hatte ich dir schon gezeigt, wie einfach sich die Stampin‘ Write Marker nachfüllen lassen. Jetzt geht es weiter mit dem offensichtlichsten Zweck der Nachfülltinte: Stempelkissen nachfüllen!

Alles, was du zusätzlich zu deinem mehr oder weniger leeren Stempelkissen und dem Fläschchen mit der Nachfülltinte brauchst, ist ein Plastiklöffel.

Öffne das Fläschchen und verteile die Stempelfarbe ohne großen Druck auf die Flasche zickzackförmig auf dem Stempelkissen. Auch hier gilt: vorsichtiges Herantasten an die richtige Menge ist gefragt! Weitere Farbe kannst du immer noch nachfüllen. Es ist aber ärgerlich, wenn das Stempelkissen Blasen wirft und du überschüssige Farbe mit einem Papiertuch abnehmen musst.

Dann verteilst du die Farbe mit der Unterseite des Plastiklöffels gleichmäßig im Stempelkissen. Hierbei darfst du etwas fester drücken!

Und das war’s schon – dein Stempelkissen ist wieder einsatzbereit! Also, ran an die Nachfüller!

Bis demnächst,

deine Claudia

 

+++++++++++++++++++++++++++++

Gefällt dir mein Blog? Dann freue ich mich, wenn du

  • den Blog abonnierst (Button Jetzt folgen in der Seitenleiste) und so über jeden neuen Beitrag informiert wirst und/oder
  • meinen E-Mail Newsletter bestellst (aktuelle Termine, Angebote, Infos, Extras…)
    hier geht’s zur Anmeldung

 

 

Merken

Merken

Advertisements

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s