Startseite » Montags-Tipps für Einsteiger » Der Montags-Tipp #16: stanzen mit zerkratzten Stanzplatten

Der Montags-Tipp #16: stanzen mit zerkratzten Stanzplatten

zerkratzte StanzplattenErinnerst du dich noch an deine ersten Arbeiten mit der Big Shot? An den Schreck beim Knacken der Platten und die ersten Kratzer auf den neuen, spiegelglatten Stanzplatten aus Acryl? Das ist zum Glück beides völlig normal.

Wenn du jetzt deine Stanzplatten einige Zeit im Gebrauch hast, sehen sie vielleicht aus wie meine: etwas verbogen und durch und durch zerkratzt. An sich nicht weiter schlimm, aber wenn ich aus einem größeren Stück Farbkarton etwas ausstanze, wird manchmal auch das Kratzer-Muster auf den Rest des Papiers übertragen. Das muss nicht sein!

Der Montags-Tipp Stempel und Papier

Wenn du bisher noch nicht mit der Big Shot (Stanz- und Prägemaschine) gearbeitet hast, kannst du dir über den Link weiter unten das Produktvideo von Stampin‘ Up! dazu ansehen. Wie immer kannst du über das Rädchen deutsche Untertitel einblenden. Im Video werden u.a. alle verschiedenen Stanzformen und Platten ausführlich erklärt. Ich möchte die Big Shot wirklich nicht mehr missen. Sie ist zwar eine Investition, aber eine, die deinen Projekten das gewisse Etwas verleiht und wirklich Spaß macht!

Produktvideo Big Shot

Zurück zu den Standard-Stanzplatten… So sehen meine mittlerweile aus:

zerkratzte Stanzplatten

Ich brauchte für mein Projekt ein großes Oval, das ich aus einem Rest Farbkarton ausstanzen wollte. Den dann noch übrigbleibenden Rest fand ich aber auch noch zu schade zum Wegschmeißen.

Stanzen mit Rest

Die ganz einfache Lösung: decke den restlichen Farbkarton mit einem Stück dünnen Papier (z.B. mit einem Post-it oder dünnem Kopierpapier) ab. So bekommt dieses Papier das Kratzer-Muster, und der Farbkarton bleibt unversehrt!

Stanzen mit Post-it

Das war auch schon mein Montags-Tipp für heute!

Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche und bis demnächst,

deine Claudia

Verwendete Materialien:

Big Shot Stanz- und Prägemaschine (#143263, € 120,00)

Ersatz-Standardstanzplatten (#113475, € 13,50, 1 Paar)

So kannst du über mich bestellen

+++++++++++++++++++++++++++++

Gefällt dir mein Blog? Dann freue ich mich, wenn du

  • den Blog abonnierst (Button Jetzt folgen in der Seitenleiste) und so über jeden neuen Beitrag informiert wirst und/oder
  • meinen E-Mail Newsletter bestellst (aktuelle Termine, Angebote, Infos, Extras…)
    hier geht’s zur Anmeldung

Merken

Merken

Advertisements

3 Kommentare zu “Der Montags-Tipp #16: stanzen mit zerkratzten Stanzplatten

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s