Liebster Blog Award

Heute Morgen bin ich ganz beschwingt zur Arbeit gegangen, denn ich hatte die schöne Nachricht von Karo in meinem E-Mail-Postkorb, dass sie mir den Liebster Blog-Award verliehen hat! Vielen Dank, ich bin ganz gerührt!

Was es genau damit auf sich hat, musste ich auch erstmal googlen: Der Liebster-Award ist eine Anerkennung, die (fast) ohne Regeln innerhalb der Bloggerwelt weiter verliehen wird. Es gibt anscheinend verschiedene Varianten, aber die Grundidee ist, kleine Blogs auf diese Weise bekannter zu machen. Karo jedenfalls hat mir 5 Fragen mitgegeben und ich darf den Award an 5 weitere Blogs mit weniger als 100 Lesern weitergeben und jeweils 5 Fragen stellen.

Heute habe ich nicht viel Zeit, deshalb entscheide ich mich jetzt ganz schnell und spontan für diese Blogs:

Papierstyling von Sandra

Stempelfräulein von Pamela

StampinGlinde von Katharina

Heartmade Moments von Nadine

und auch wenn dies kein „kleiner“ Blog mehr ist, an Stempelfreundin von Marlene

Danke für eure Inspirationen, ich freue mich immer über neue Beiträge auf euren Blogs!

Dies sind die 5 Fragen, die Karo mir gestellt hat:

1.) Welcher Nachtisch ist sooooo lecker, dass Du ihn gewiss ein Leben lang mögen wirst?
Ganz klar Tiramisu! Das klassische und das Erdbeer-Tiramisu vom Literaturhaus-Cafe in Hamburg.

2.) Vervollständige den Satz:
„Ich wünschte ich hätte die Zeit / das Geld / den Mut, Folgendes…… zu tun.“

3.) Wenn Dein Haus oder die Wohnung abbrennen würde und ihr hättet alle Person und Haustiere gerettet, welche fünf Herzensdinge würdest Du herausholen, wenn es noch ein einziges Mal gefahrlos möglich wäre, hineinzugehen?

4.) Welche Anekdote aus Deiner Kindheit hörst Du von Deinen Eltern / Verwandten immer wieder am liebsten?

5.) Nenne 5 Deine positive Eigenschaften, die Dich einmalig machen.

Ich glaube, die kann ich leider nicht auf die Schnelle beantworten, das hole ich demnächst nach, versprochen! Guckt einfach mal wieder rein…

Dies sind meine 5 Fragen an die neuen Award-Trägerinnen:

1) Wie bist du zu deinem Lieblings-Hobby gekommen?

2) Hast du ein Vorbild in der Bloggerwelt?

3) Was ist dein liebstes Handwerks-Zeug?

4) Was war dein schönster Auftrag?

5) Und dein schönstes Feedback?

Fallls ihr keine Lust habt, die Fragen zu beantworten oder den Award weiterzugeben, ist das auch ok, bei meiner Google-Recherche habe ich herausgefunden, dass es auch den „Ehren-Liebsten-Award“ gibt, ganz ohne Verpflichtungen. Dann freut euch einfach über mein Feedback!

So, wenn ihr bis hierhin durchgehalten habt, gibt es heute auch noch etwas Kreatives:

Meine heutiges Kärtchen in der Größe 7,5 x 7,5 cm  widme ich Karo als Dankeschön für die Nominierung.

IMG_1545 Ich habe hier Stempel aus der SAB 2013 verwendet und mit den aktuellen In-Colors eingefärbt.

Bis bald,

eure Claudia

Advertisements

Eine Kullerkarte zum Geburtstag

Hallo liebe BlogleserInnen,

puh, war das eine drückende Hitze heute. Jetzt hat es ordentlich gekracht und geregnet und so langsam kommt wieder frische Luft herein.

Vorgestern war es genauso schwül und ich war froh, den Abend bei Marlene im Keller verbringen zu dürfen! Weil ich im Moment gerne mal neue Kartenformen ausprobiere, habe ich mir eine Kullerkarte oder auch Spinning Card gewünscht. Dazu fehlt mir nämlich die Stanze „Wortfenster“, die auch schon auf meiner Wunschliste steht.

Um euch den Effekt richtig zeigen zu können, müsste ich eigentlich ein Video einfügen, aber vielleicht könnt ihr euch es auch so vorstellen:

IMG_0770Wenn man die Karte hin- und her bewegt, dreht sich die Blume im ausgestanzten Schlitz! Raffiniert, oder?

Bis bald, eure Claudia

Frühlingsblumen

Gestern habe ich mal wieder bei der in(k)spire.me-Challenge vorbeigeguckt. Dies sind die Farben der aktuellen Challenge:

Ich musste dabei gleich an Frühlingsblumen denken. Mit dem Stempeln aus den Sets „Madison Avenue“ und „Made for you“ ist dann diese Karte entstanden:

IMG_0519

Mir fehlte irgendwie noch ein kleiner Farbtupfer, deshalb habe ich die Blumen noch ein wenig mit himbeerrot verschönert. Aber das wird ja vielleicht nicht ganz so eng gesehen!

Einen schönen Sonntag noch,

eure Claudia