Leinen los!

Mein Schwiegervater wurde vor kurzem 75 und bekam dazu einen Gutschein für einen lang ersehnten Ausflug zur Insel Helgoland. Der musste natürlich stilecht verpackt werden und so habe ich eine maritime Karte mit Stempeln der Serie „Seashore“ von Prima Marketing und verschiedenen Stampin Up-„Zutaten“ gewerkelt:

IMG_4017Den Umschlag habe ich mit dem Envelope Punch Board passend für die lange Karte aus einem Bogen des Blocks „Party Day“ von Crate Paper gefalzt.

Und hier noch ein paar Nahaufnahmen:

IMG_4018IMG_4019Die Passagierliste ist aus dem DSP-Block „Papierträume“ – ich habe sie mit dem Antikwerkzeug an den Seiten etwas aufgerauht. Farblich habe ich mich auch an der Liste orientiert: Mitternachtsblau, Savanne und Espresso. Die Holzmaserung im Hintergrund ist Ton in Ton in Savanne gestempelt.

IMG_4020Ist das Seepferdchen nicht süß? Und es hat genau die richtige Größe für die Briefmarke!

Passend zu den Stempeln gibt es auch ein traumhaft schönes Designpapier. Guckt demnächst mal wieder vorbei, dann zeige ich euch ein maritimes Mini-Album!

Bis demnächst also,

eure Claudia

P. S. Ganz herzlich begrüße ich noch zwei neue Leserinnen! Viel Spaß beim Stöbern, Pia und C???!

Advertisements

Verliebt in Soho

… heißt ein schönes DSP-Set, von dem ich noch einige Zuschnitte hier liegen habe. Unter anderem ist eine historische Straßenkarte von New York dabei.

Ich war auf der Suche nach DSP, das irgendwie zum Thema Auto passt, denn unsere Nichte hat den Führerschein bestanden – perfekt!

Einen dazu passenden Stempel mit einem Automobil habe ich im Set „Sammlerstücke“ gefunden. Die Briefmarkenstanze finde ich immer wieder toll, sie hebt ein kleines Motiv wirklich schön hervor:

IMG_2017

Und aus dem Rest des Stücks DSP in der Größe 6×6 Inches ist dann gleich noch eine zweite Karte für den Vorrat entstanden:

IMG_2019Die zweite Karte ist von den Farben her vielleicht eher für einen Mann geeignet – vielleicht zum neuen Auto?

IMG_2020Also fahrt schön vorsichtig und bis bald,

eure Claudia

 

Im Flow

… war ich heute erst gar nicht… Regen, Regen, Regen, da macht schon das Aufstehen keinen Spaß. Nach dem Sport (von dem mich der innere Schweinehund auch sehr versucht hat abzuhalten) war es dann schon besser und nach einem kurzen Besuch bei einer kreativen Bekannten (guckt mal bei Facebook nach „Paint it bunt“ – sehr schöne Taschen) lockte dann doch der Basteltisch.

Ich hatte nichts konkretes im Sinn, habe einfach mal durch die Reste gestöbert und dann hatte ich diese Karte zum Abi vor Augen:

IMG_1835

Ich finde es immer wieder toll, was man noch so aus Resten rausholen kann. Von diesem DSP-Set hatte ich nur sechs Stücke à 6×6″ und habe daraus ein Set Einladungskarten für den Kindergeburtstag, eine Geburtstagskarte und nun insgesamt drei Karten zum Abi gemacht.

Auch der Knopf war ein Einzelstück und Geschenk und passte bisher zu keiner Karte – aber heute!

IMG_1836

So, den Schwung nehme ich jetzt mal mit in den Nachmittag, die Hausarbeit ruft und ein Einsatz als Fußball-Mama, hoffentlich ohne Regen!

Bis bald,

eure Claudia

 

 

Liebster Blog Award

Heute Morgen bin ich ganz beschwingt zur Arbeit gegangen, denn ich hatte die schöne Nachricht von Karo in meinem E-Mail-Postkorb, dass sie mir den Liebster Blog-Award verliehen hat! Vielen Dank, ich bin ganz gerührt!

Was es genau damit auf sich hat, musste ich auch erstmal googlen: Der Liebster-Award ist eine Anerkennung, die (fast) ohne Regeln innerhalb der Bloggerwelt weiter verliehen wird. Es gibt anscheinend verschiedene Varianten, aber die Grundidee ist, kleine Blogs auf diese Weise bekannter zu machen. Karo jedenfalls hat mir 5 Fragen mitgegeben und ich darf den Award an 5 weitere Blogs mit weniger als 100 Lesern weitergeben und jeweils 5 Fragen stellen.

Heute habe ich nicht viel Zeit, deshalb entscheide ich mich jetzt ganz schnell und spontan für diese Blogs:

Papierstyling von Sandra

Stempelfräulein von Pamela

StampinGlinde von Katharina

Heartmade Moments von Nadine

und auch wenn dies kein „kleiner“ Blog mehr ist, an Stempelfreundin von Marlene

Danke für eure Inspirationen, ich freue mich immer über neue Beiträge auf euren Blogs!

Dies sind die 5 Fragen, die Karo mir gestellt hat:

1.) Welcher Nachtisch ist sooooo lecker, dass Du ihn gewiss ein Leben lang mögen wirst?
Ganz klar Tiramisu! Das klassische und das Erdbeer-Tiramisu vom Literaturhaus-Cafe in Hamburg.

2.) Vervollständige den Satz:
„Ich wünschte ich hätte die Zeit / das Geld / den Mut, Folgendes…… zu tun.“

3.) Wenn Dein Haus oder die Wohnung abbrennen würde und ihr hättet alle Person und Haustiere gerettet, welche fünf Herzensdinge würdest Du herausholen, wenn es noch ein einziges Mal gefahrlos möglich wäre, hineinzugehen?

4.) Welche Anekdote aus Deiner Kindheit hörst Du von Deinen Eltern / Verwandten immer wieder am liebsten?

5.) Nenne 5 Deine positive Eigenschaften, die Dich einmalig machen.

Ich glaube, die kann ich leider nicht auf die Schnelle beantworten, das hole ich demnächst nach, versprochen! Guckt einfach mal wieder rein…

Dies sind meine 5 Fragen an die neuen Award-Trägerinnen:

1) Wie bist du zu deinem Lieblings-Hobby gekommen?

2) Hast du ein Vorbild in der Bloggerwelt?

3) Was ist dein liebstes Handwerks-Zeug?

4) Was war dein schönster Auftrag?

5) Und dein schönstes Feedback?

Fallls ihr keine Lust habt, die Fragen zu beantworten oder den Award weiterzugeben, ist das auch ok, bei meiner Google-Recherche habe ich herausgefunden, dass es auch den „Ehren-Liebsten-Award“ gibt, ganz ohne Verpflichtungen. Dann freut euch einfach über mein Feedback!

So, wenn ihr bis hierhin durchgehalten habt, gibt es heute auch noch etwas Kreatives:

Meine heutiges Kärtchen in der Größe 7,5 x 7,5 cm  widme ich Karo als Dankeschön für die Nominierung.

IMG_1545 Ich habe hier Stempel aus der SAB 2013 verwendet und mit den aktuellen In-Colors eingefärbt.

Bis bald,

eure Claudia

Runde Geburtstage – Teil 3

So, heute kommt nun die letzte Karte aus meiner Runde-Geburtstage-„Serie“ – zum 90. Geburtstag!

Das ist ja wirklich ein stolzes Alter und die Karte sollte da natürlich auch etwas Besonderes sein. Ich fand für den Anlass die nostalgischen Stempel aus dem Set „Sammlerstücke“ sehr schön. Kombiniert dazu habe ich als Hintergrund wieder den „Post Card“ Stempel und den Glückwunschtext aus dem Set „Sensationell“. Die 90 ist in gold embosst, das sieht man leider auf dem Foto nicht so gut.

IMG_1430Ach ja, das DSP, das da noch etwas hervorlugt, ist aus dem Set „This and That Epic Days“.
IMG_1429Auch diese Karte kam bei meiner Kollegin und ihrem Schwiegervater gut an, ich freue mich ja immer sehr über positive Rückmeldungen!

Ein schönes Wochenende noch,

eure Claudia

Zwei Vögel aus einer Stanze

Auf den ersten Blick haben Eulen und Pinguine nicht viel gemeinsam, außer, dass sie beide komische Vögel sind… 😉

Diese beiden jedenfalls haben die Grundform gemeinsam, sie wurden nämlich beide mit Hilfe der Eulenstanze gemacht.

Mit so einem Vogel ist eine kleine Grußkarte im Format 7,5 x 7,5 cm schnell fertig. Auf der ersten bedankt sich eine Eulendame mit Blümchenkleid und Haarschleife…

20140201-181216.jpg

… und auf der zweiten gratuliert ein Pinguin zum Geburtstag. Diese Karte hat übrigens meine Tochter gemacht, süß, oder?

20140201-181240.jpg

Ein Pirat und ein Minion warten übrigens auch schon darauf, „verbastelt“ zu werden!

Bis bald,

eure Claudia

P.S. Ich werde die Karten morgen bei hoffentliche besserem Licht noch mal fotografieren, die Bilder sind ja leider ganz schön unscharf geworden…

 

 

Postkarte aus …?

Im Dezember habt ihr bei mir ja fast nur Weihnachtliches gesehen, aber ich habe auch noch einige andere Dinge gemacht, die ich euch so nach und nach zeigen möchte.

Los geht’s mit einer Auftragsarbeit für eine Karte, mit der ein Gutschein für eine Reise verschenkt werden sollte.

IMG_1246Wie ihr euch denken könnt, war der Empfänger dieser Karte eine „sie“. Als Hintergrund habe ich einen Teil des schönen Stempels „Post Card“ verwendet und die Ränder etwas aufgerauht und so auf alt getrimmt. Auf den Briefmarken habe ich einige Stempel untergebracht, die gut zum Thema Reise passen, und die kleinen Tickets sind aus dem DSP „Jahrmarkt der Sensationen“. Wie immer kann man also viele Produkte schön untereinander kombinieren und das Ergebnis ist stimmig.

IMG_1247Von dieser Karte konnte ich mich ehrlich gesagt nicht so leicht trennen…

Bis bald,

eure Claudia